Archives

All posts for the month Oktober, 2013

Für die Buffalo Linkstation ist eine neue Version der alternativen Firmware von Shonk erschienen. Die neue Version trägt die Nummer 1.65 Mod 1a.

Die Firmware kann hier geladen werden.

Folgende Änderung sind eingebaut:
1.65-MOD1a
Fixed bittorrent my bad..
Deleted /usr/local/bittorrent/webui.zip
Instead of /usr/local/bittorrent/webui

Die Router Firmware DD-WRT bietet eine DynDNS Aktualisierung mit verschiedenen Hostern an. Der bekannteste Dienst dürfte dyndns.com sein. Dieser war sehr lange kostenlos. Inzwischen ist der Dienst kostenpflichtig.

Kostenfrei ist zum Beispiel noch no-ip.com. Die Einrichtung von no-ip.com wird in der Firmware DD-WRT angeboten. Wer aber einen deutschen Dienst möchte, findet in der Auswahlliste keinen Anbieter. Über die Auswahloption “Spezifisch” lässt sich ein Dienst hinzufügen der nicht aufgelistet ist.

Im folgenden Beispiel wird die Einrichtung des deutschen Anbieters selfhost.de beschrieben.

weiter

Hat man in seinem Worddokument eine oder mehrere Tabellen und möchte nicht das diese mit einem Rahmen gezeichnet werden, kann man diesen schnell entfernen. Jedoch kann es sein, dass dann statt der Tabelle alles nur noch weiß ist. Die Tabelle ist nicht mehr zu sehen. Zur besseren Orientierung gibt es ein Hilfsmittel das die  Zellbegrenzungen anzeigt. Die Gitternetzlinien. Gitternetzlinien sind optische Hilfslinien die nicht gedruckt werden.

Wie kann man dieses Hilfsmittel angzeigen lassen? Werden die Hilflinien nicht angezeigt, gibt es je nach der verwendeten Office Version unterschiedliche Stellen zum aktivieren des Hilfsmittel.

weiter

Mit Office 2007 führte Microsoft das Ribbon Menü ein. Das klassische Menü wich den Tabs.
Die Ribbonleiste nimmt gegenüber der bisherigen Menü- und Symbolleiste viel Platz weg. Mit einer einfachen Tastenkombination lässt sich das Ribbon Band ausblenden. Mit der selben Tastenkombination lässt sich das Ribbonmenü wieder einblenden sollte es plötzlich verschwunden sein.

weiter