iOS

iOS VPN on Demand einrichten

Wer Unterwegs gerne in freien WLAN´s unterwegs ist, sollte unbedingt über eine gesicherte VPN Verbindung surfen. Man weiß ja nie, wer sich alles im freien WLAN herumtreibt.

Auf www.iphone-ticker.de habe ich hierzu einen interessanten Artikel gefunden. Klick

Mein Ziel war es, im heimischen Netz ohne VPN Verbindung surfen. In jeden anderen WLAN mit einer VPN Verbindung nach Hause und dann von dort weiter. Genauso war es mein Ziel, von Unterweg auf meine Synology zuzugreifen. Natürlich über VPN und mit einem automatischen Aufbau der VPN Verbindung.

Den Artikel von www.iphone-ticker.de muss ich hier nicht noch einmal wieder geben. Aber mit dem dortigem Beispiel klappte zwar der Zugriff von Unterweg auf die NAS, aber der automatische VPN Aufbau in fremden WLAN´s klappte nicht.

Damit es klappt, muss der dict Block <!– VPN bei aktiver WLAN-Verbindung aktivieren –> an den Anfang des array kopiert werden.

Mi Fit Update für iOS

Die iOS App für das MiBand, Mi Fit, hat ein Update auf Version 1.07.2015 erhalten. Das 32 MB große Update behebt einige Fehler durch die es zu Datenverlust kommen konnte. Das Update kann über den Store geladen werden. Nach dem Start der App wird automatisch die Firmeware 1.0.10.3 auf das MiBand aufgespielt.

Ist DD-WRT auf dem Router installiert, hat man die Möglichkeit einen VPN Server auf seinem Gerät zu betreiben. Somit ist es zum Beispiel möglich, sich sicher von überall auf das heimische Netz aufzuschalten. Man startet seinen mobilen VPN Client und alle Verbindungen gehen verschlüsselt nach Hause zum Router und dann ins heimische Netz.

Zwar bietet die Firmware DD-WRT einen PPTP Server an, doch spätesten seit 09/2012 sollte dieser nicht mehr genutzt werden. Besser ist es, den OpenVPN Server einzurichten. Für Smartphones, gibt es passende VPN Clients.

weiter

Mit iOS6 führte Apple die Funktion „Mein iPhone suchen“ ein. Diese Funktion soll die Möglichkeit bieten, das iOS Gerät bei einem Verlust über die Ortungsfunktion wieder zu finden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an das verlorene Gerät eine Nachricht zu senden und per Ferne zu löschen.

War es unter iOS6 noch möglich die Option zu deaktivieren sobald man Zugriff auf das Telefon hatte, hat Apple mit iOS7 die Funktion grundlegend überarbeitet und weitere Sicherheiten eingebaut. Diese müssen aber vom Anwender aktiviert werden.

Doch was muss man genau machen. Welche Einstellungen sind zu setzen?

weiter

Gestern hat Apple das iOS Update 6.1 veröffentlicht. Das Update ist für das iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S und iPhone5. Sowie das iPad2, iPad3 und iPad4. Auf dem iPod touch 4. Generation und iPod touch 5. Generation kann das Update ebenfalls installiert werden.

weiter