Router

Für den W-Lan Router TP-LINK ist eine neue Firmware erschienen. Die Version v1_140916 bietet folgende Neuigkeiten:

  • Unterstützung für die neue TP-LINK Tether v2.0 iOS App
  • Behebung einiger Sicherheitslücken und Programmfehler
  • Unterstützung für tplinkwifi.net da tplinklogin.net nicht mehr zur Verfügung steht.

Das Update ist hier erreichbar.

Die iOS App TP-LINK Tether ist hier erreichbar.

Für den WLAN Router TP-LINK WDR4300 ist eine neue Version der alternativen Firmware DD-WRT erschienen.

Wie die Firmware DD-WRT für TP-LINK WDR4300 installiert werden kann, habe ich hier beschrieben.

Die neue Version vom 04.02.2014 kann hier (Klick) geladen werden.

Ist DD-WRT auf dem Router installiert, hat man die Möglichkeit einen VPN Server auf seinem Gerät zu betreiben. Somit ist es zum Beispiel möglich, sich sicher von überall auf das heimische Netz aufzuschalten. Man startet seinen mobilen VPN Client und alle Verbindungen gehen verschlüsselt nach Hause zum Router und dann ins heimische Netz.

Zwar bietet die Firmware DD-WRT einen PPTP Server an, doch spätesten seit 09/2012 sollte dieser nicht mehr genutzt werden. Besser ist es, den OpenVPN Server einzurichten. Für Smartphones, gibt es passende VPN Clients.

weiter

Die Router Firmware DD-WRT bietet eine DynDNS Aktualisierung mit verschiedenen Hostern an. Der bekannteste Dienst dürfte dyndns.com sein. Dieser war sehr lange kostenlos. Inzwischen ist der Dienst kostenpflichtig.

Kostenfrei ist zum Beispiel noch no-ip.com. Die Einrichtung von no-ip.com wird in der Firmware DD-WRT angeboten. Wer aber einen deutschen Dienst möchte, findet in der Auswahlliste keinen Anbieter. Über die Auswahloption “Spezifisch” lässt sich ein Dienst hinzufügen der nicht aufgelistet ist.

Im folgenden Beispiel wird die Einrichtung des deutschen Anbieters selfhost.de beschrieben.

weiter

Für den WLAN Router TP-LINK WDR4300 ist eine neue Version der alternativen Firmware DD-WRT erschienen.

Wie die Firmware DD-WRT für TP-LINK WDR4300 installiert werden kann, habe ich hier beschrieben.

Die neue Version vom 24.07.2013 kann hier (Klick) geladen werden.

Für den WLAN Router TP-LINK WDR4300 ist eine neue Version der alternativen Firmware DD-WRT erschienen.

Wie die Firmware DD-WRT für TP-LINK WDR4300 installiert werden kann, habe ich hier beschrieben.

Die neue Version vom 27.05.2013 kann hier (Klick) geladen werden.

Hier hatte ich beschrieben, wie auf dem TP-Link WDR4300 die alternative Router Firmware DD-WRT installiert werden kann.

Ich hatte nach dem Upgrade das Problem, dass sich mein Drucker, ein Epson Stylus Office BX305FW, nicht mehr in das WLAN einloggen wollte.

weiter

Der TP-Link WDR4300 WLan Router ist ein Gerät das im 2,4GHz und 5Ghz gleichzeitig funken kann. Er kürzlich hat TP-Link die Firmware aktualisiert und bietet nun auch die Möglichkeit Gastnetzwerke einzurichten.

Will man mehr, z.B. einen VPN Server, muss man auf eine alternative Firmware ausweichen. TP-Link empfiehlt von sich aus DD-WRT. Gibt aber im Problemfall keinen Support. Wie wird DD-WRT installiert, wo gibt es die aktuelle Version?

weiter