Word

Beim öffnen eines Worddokumentes kommt die Fehlermeldung „Konverter kann nicht gestartet werden: mswrd632.wpc„. Der Ursache für die Fehlermeldung kann ein falsches Format zur Dateiendung sein. Also eine *.doc ist eigentlich ein RTF Dokument oder eine *.doc Datei ist ein XML Dokument. weiter

Wie man ungültige Verweise aus Worddokumenten manuell über den VBA Editor entfernt, hatte ich hier bereits beschrieben. Das folgendem Script löscht ebenfalls ungültige Verweise. Das Script kann zum Beispiel als Button in die Multifunktionsleiste eingebunden werden.

Durch ungültige Verweise kann es zum Beispiel vorkommen, das Worddokumente nicht mehr gespeichert werden können.
weiter

Mit den Wd – Konstanten für Dialogfelder lassen sich gezielt Word Dialoge einblenden. Ein Worddialog ist zum Beispiel das Fenster zur Auswahl der Dokumentenvorlage. Über den Dialogbefehlt lässt sich auch eine Schaltfläche in der Registerkarte aktivieren. Zum Beispiel die Schaltfläche „Fett“.

Die folgende Tabelle ist eine Auflistung der verschiedenen WdWordDialogs-Konstanten und der Registerkarten der in Word integrierten Dialogfeldern. weiter

Beim Speichern eines Worddokumentes kommt die Fehlermeldung: „Nicht genügend Speicherplatz. Machen Sie Speicherplatz auf diesem Laufwerk frei oder versuchen Sie die folgenden Optionen:“ oder „Der Speichervorgang ist fehlgeschlagen, weil nicht genügend Arbeitsspeicher oder Speicherplatz vorhanden ist„.

Bei der Überprüfung der Laufwerke stellt sich aber raus, dass genug Platz ist.

Mit dem folgenden einfachen Schritt kann der Fehler behoben werden.

weiter

Die AutoKorrektur für Word ist eine echte Arbeitserleichterung. Word ersetzt dann immer beim Schreiben das Kürzel durch den hinterlegten Text. In dem Beispiel wird afn durch AF-Network ersetzt. Wie kann man aber die AutoKorrektur bei einem Rechnerwechsel beibehalten?

weiter

Hat man in seinem Worddokument eine oder mehrere Tabellen und möchte nicht das diese mit einem Rahmen gezeichnet werden, kann man diesen schnell entfernen. Jedoch kann es sein, dass dann statt der Tabelle alles nur noch weiß ist. Die Tabelle ist nicht mehr zu sehen. Zur besseren Orientierung gibt es ein Hilfsmittel das die  Zellbegrenzungen anzeigt. Die Gitternetzlinien. Gitternetzlinien sind optische Hilfslinien die nicht gedruckt werden.

Wie kann man dieses Hilfsmittel angzeigen lassen? Werden die Hilflinien nicht angezeigt, gibt es je nach der verwendeten Office Version unterschiedliche Stellen zum aktivieren des Hilfsmittel.

weiter

Mit Office 2007 führte Microsoft das Ribbon Menü ein. Das klassische Menü wich den Tabs.
Die Ribbonleiste nimmt gegenüber der bisherigen Menü- und Symbolleiste viel Platz weg. Mit einer einfachen Tastenkombination lässt sich das Ribbon Band ausblenden. Mit der selben Tastenkombination lässt sich das Ribbonmenü wieder einblenden sollte es plötzlich verschwunden sein.

weiter

Microsoft Word ist das wohl meistgenutzte Textverarbeitungsprogramm. Viele Aktionen und Mausklicks lassen sich mit Shortcuts beschleunigen. Doch welche Shortcut gibt es? Mittels Tastenkombination lässt sich zum Beispiel ein markierter Text FETT oder Kursiv gestalten. Eine Übersicht über die Shortcuts von Microsoft Office sind hier aufgelistet.

weiter