TMC für HTC Geräte ohne extra Hardware möglich

Mit den Telefonen von HTC ist es ja bekanntlich möglich Radio zu hören. Also liegt es doch nahe, das integrierte Radio für die TMC Signal zu verwenden. Leider hat HTC diese Funktion nicht frei geschaltet. Bei den XDA-Devs gibt es nun ein Programm mit dem dies möglich ist ohne weitere Hardware zu kaufen zu müssen.

Das Programm nennt sich HyperGPS. Das Programm liefert Royaltek oder das GNS Protokoll für die TMC Daten. Der Navigon Mobile Navigator, iGO8 und Route66 sollten damit arbeiten können. Über das spanische Programm DecoRDS ist es sogar möglich, TMC Daten als POI abzuspeichern und in TomTom anzuzeigen.

Im Download von den XDA-Devs gibt es 2 Programme die installiert werden müssen. Beemer_cert.cab und die aktuelle Version von HyperGPS. Im Moment ist dies die Version HyperGPS_WM6_B8.cab. Beide Dateien werden auf das Telefon geladen und dort gestartet.

Anschließend gibt es im Ordner Programme einen neuen Unterordner HyperGPS

 

Ordner HyperGPS

 

Über den HGPSClient kann der TMC Treiber konfiguriert werden.

 

HGPSClient

 

Die Einstellung für den Mobile Naviagtor und iGO8 lautet z.B.

  • COM Port: 9
  • FM Band: CCIR
  • Data output: TMC + GPS Data
  • Protocol: GNS

Die restlichen Einstellungen können nach persönlichen Vorlieben gesetzt werden.

Im Mobile Navigator sind anschließend folgende Einstellungen zu setzen:

  • GPS Typ: Kombinierter GPS/TMC-Empfänger
  • GPS Port: COM9: HyperGPS
  • TMC Port: COM9: HyperGPS

iGO8 arbeitet auch mit folgenden Einstellungen:

  • COM Port: 9
  • FM Band: CCIR
  • Data output: TMC Data
  • Protocol: Royaltek

Um dem Radio genug Signalstärke zu liefern, muss das Headset angeschlossen werden. Beim Orbit2 hat dies den Nachteil, das das Gerät so nicht mehr aufgeladen werden kann. Dafür gibt es von HTC den Adapter YC-A300.

Nun muss vor dem Start der Navigationssoftware immer das Programm HGPS_Switch.exe gestartet werden. Um nun nicht immer zwei Programm von Hand zu starten gibt es folgende Möglichkeit:

  1. Kopiert die HGPS_Switch.exe in das Verzeichnis in dem sich die Start EXE des Navigationsprogrammes befindet.
  2. Im Zielverzeichnis  wird eine Verknüpfung der Start EXE erstellt. Diese bekommt den Namen NavApp.lnk

Statt nun die Start EXE des Navigationsprogramms zu benutzen, wird jetzt immer die HGPS_Switch.exe gestartet. Diese lädt den TMC Treiber und anschließend das Navigationsprogramm. Da das laden des Treiber etwas dauert, verzögert sich der Start des Navigationsprogramms um ein paar Sekunden.

Geschafft. Nun arbeitet TMC auf dem HTC Gerät auch ohne Extra Hardware.

 

TMC im Navigon Mobile Navigator 7

 

 

image

Was bei mir nicht funktioniert, ist die Soundausgabe an den Speaker. Dies ist zwar bei dem TMC Treiber so eingestellt, der Ton für die Navigationsanweisung kommt aber weiterhin über das Headset.

==> Nachtrag: Stecke ich das Headset ein und führe einen Reboot durch und starte anschließend die Navigation, kommt der Ton über den Speaker und TMC funktioniert. Ebenfalls hilft es, erst das Programm zu starten und anschließend das Headset einstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.