ioBroker – Alexa Geräte verschwinden im IOT Adapter – Linkeddevices

Ihr habt Eure Smarthome Geräte, wie zum Beispiel Shelly Schalter, Leuchtmittel oder Homematic Geräte, im IOT-Adapter als Alexa Gerät eingerichtet. Doch nach einer Weile sind plötzlich viele oder sogar alle Geräte weg und die Steuerung funktioniert nicht mehr über Alexa.

Die Ursache ist in diesem Fall nicht der IOT-Adapter sondern der Adapter Linkeddevices.

Im Logfile gibt es keine fehlerhaften Einträge die auf ein verschwinden der Geräte hinweisen. Auch ein aktualisieren aller Adapter auf die aktuelle Version bringt keine Lösung.

Wie kann man nun die Smart Devices wieder für Alexa zugänglich machen?

Lösung

Als erstes sucht Ihr den Datenpunkt auf den das Linkeddevice verlinkt ist. Dazu im Linkeddevice auf den Schraubenschlüssel klicken.

Linkeddevice - Verknüpfung

Im Quelldatenpunkt angekommen, den Haken bei “Einstellungen beim Neustart des Adapter zusammenführen” setzen.

Quelldatenpunt - Linkeddevice

Nun geht Ihr aus den Einstellung des Datenpunktes raus und auf Bearbeiten. Das ist das Symbol mit dem Stift.

Dort auf RAW (Nur Experten) gehen und den Eintrag smartName: suchen. Der Eintrag sollte auf false stehen.

Datenpunkt RAW smartName

Diesen Wert ändert Ihr nun auf null.

Nun könnt Ihr den Datenpunkt von Linkeddevice als neues Alexa Gerät einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.