Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden

Ihr habt Euer NAS oder Euren Server nach langer Arbeit eingerichtet und verschieden Netzwerklaufwerke mit einem Windows Client eingerichtet. Nach dem Neustart vom Client kommt folgende Fehlermeldung: Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden. Die Fehlermeldung kommt bei Windows 7 und Windows 8 bzw. Windows 8.1 vor. Beim Starten von Windows versucht das Betriebssystem alle Netzwerklaufwerke zu verbinden. Wenn nun aber das NAS erst mit dem Start von Windows aktiviert wird, können die Netzlaufwerke nicht verbunden werden, da das NAS noch nicht gebootet ist.

Es konnten nicht alle Netzwerklaufwerk wiederhergestellt werden

Die Fehlermeldung kann auch dann kommen, wenn der Netzwerktreiber noch nicht geladen wurde und Windows bereits versucht auf das Netzwerk zuzugreifen.

Lösung – Netzlaufwerke wiederherstellen

Mit einem einfachen RegistryKey lässt sich diese Meldung unterdrücken. Die Netzwerklaufwerke werden dann erst aktiviert, wenn diese ausgewählt werden.

  1. regedit.exe als Administrator starten
    Regedit als Administrator starten
  2. Den folgenden Schlüssel suchen
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider
  3. Ein neuen DWORD-Wert (32-Bit) anlegen. Auch bei einem 64Bit Betriebssystem.
    Neuer DWORD Wert
  4. Wertname: RestoreConnection
    Wert: 0
    RestoreConnection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.