Windowsversion mit ABAP auslesen

Um im ABAP die Windowsversion des Clients zu lesen, kann man bis Windows XP CALL_METHOD mit der Methode GetWindowsVersion nutzen. Diese funktioniert jedoch ab Windows Vista nicht mehr. Welche Möglichkeit gibt es nocht?
Eine weitere Möglichkeit, ist das Auslesen der Registry. Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ befindet sich die Versionsnummer vom Windows.

Über die Methode cl_gui_frontend_services=>registry_get_value lässt sich der Registrykey nun auslesen.

CALL METHOD cl_gui_frontend_services=>registry_get_value
  EXPORTING
    root                 = cl_gui_frontend_services=>hkey_local_machine
    key                  = 'SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\'
    value                = 'CurrentVersion'
  IMPORTING
    reg_value            = lv_currentversion
  EXCEPTIONS
    get_regvalue_failed  = 1
    cntl_error           = 2
    error_no_gui         = 3
    not_supported_by_gui = 4
    OTHERS               = 5.

SAP Help Portal zur Klasse CL_GUI_FRONTEND_SERVICES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.