Fehlermeldung nicht genügenden Speicherplatz beim Speichern einer Worddatei

Beim Speichern eines Worddokumentes kommt die Fehlermeldung: “Nicht genügend Speicherplatz. Machen Sie Speicherplatz auf diesem Laufwerk frei oder versuchen Sie die folgenden Optionen:” oder “Der Speichervorgang ist fehlgeschlagen, weil nicht genügend Arbeitsspeicher oder Speicherplatz vorhanden ist“.

Bei der Überprüfung der Laufwerke stellt sich aber raus, dass genug Platz ist.

Mit dem folgenden einfachen Schritt kann der Fehler behoben werden.

Ursache der Fehlermeldung nicht genügenden Speicherplatz

Meist ist die Ursache der Fehlermeldung nicht der fehlende Speicherplatz wie angegeben. Es liegt in der Regel an einer fehlerhafte Verknüpfung in dem Dokument.

Speichervorgang ist fehlgeschlagen - Fehlender Speicherplatz

Um die Verknüpfung zu kontrollieren, sind folgende Schritte auszuführen.

Fehlerbehebung der Fehlermeldung nicht genügenden Speicherplatz

  1. betroffenes Worddokument öffnen.
  2. mit der Tastenkombination ALT + F11 den VBA Editor öffnen
  3. In der Ansicht Projekt-Explorer den Eintrag Project(<Dateiname>) suchen und ggf. erweitern bis Ordner Verweise zu sehen ist
  4. Ordner Verweise mit Doppelklick öffnen
  5. Jetz im Menü auf Extras – Verweise öffnen
    VBA - Editor Extras-Verweise
  6. Dort den Eintrag NICHT VORHANDEN: suchen
  7. Den Haken im Eintrag NICHT VORHANDEN entfernen

Jetzt alle Fenster schließen und das Worddokument kann wieder gespeichert werden.

Hier ein KB Artikel von Microsoft zu dieser Fehlermeldung. Die Lösung die dort angeboten wird, steht aber in einem anderen zusammenhang.
KB-Artikel 830265

Ein Gedanke zu „Fehlermeldung nicht genügenden Speicherplatz beim Speichern einer Worddatei

  1. Pingback: Ungültige VBA Verweis entfernen » AF-Network AF-Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.